Tagesgebet 27-06-2015

Kyrill von Alexandria

 

HL. CYRILL auch Kyrill oder Kyrillos VON ALEXANDRIEN
Bischof, Kirchenlehrer

TAGESGEBET

Vater unseres Herrn Jesus Christus,

durch deine Gnade

ist der heilige Bischof Cyrill von Alexandrien

unerschrocken eingetreten für den Glauben,

dass Maria deinen ewigen Sohn geboren hat.

Auch wir bekennen sie als wahre Gottesmutter

und bitten dich:

Rette uns durch die Menschwerdung

deines Sohnes Jesus Christus,

der in der Einheit des Heiligen Geistes

mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

Quelle: Das Journal von Pastor Peter Stanic

Herzensruhe oder einmal die Seele baumenln lassen – Das Journal

Herzensruhe oder einmal die Seele baumenln lassen

Herzensruhe oder einmal die Seele baumenln lassen

Aus mystischem, religiösem, psychologischem oder philosophischem Standpunkt kann der Begriff Seele sehr viel bedeuten. Die Gedanken und Gefühle können den Menschen stark verändern. Die meisten Veränderungen gehen leider immer ins Negative. Wir kennen das alle, wenn man sagt: „Das schlägt mir auf den Magen“ oder „Ich bekomme keine Luft zum Atmen“. Wir alle leben in dieser hektischen Welt, da ist das Einkaufen im überfüllten Supermarkt, der Straßenverkehr wird immer mehr, die Parkplatzsuche wird zum Alptraum. Zu Hause wartet die Familie, Essen machen, Kinder versorgen und noch den Haushalt.

Da ist kein Platz mehr für die Erholung, im schlimmsten Fall erwartet Sie ein Burnout. Aber soweit sollten Sie es gar nicht kommen lassen.

Nehmen Sie sich täglich eine Auszeit. Stellen Sie alle elekronischen Geräte aus – Telefon, Handy, Computer und auch den Fernseher. Wenn es möglich ist, sogar die Türklingel.

Befreien Sie sich von unbequemer Kleidung. Begeben Sie sich an Ihren Lieblingsplatz (Wohlfühloase). Nehmen Sie sich selbst wahr und entrümpeln und entmüllen Sie alle negativen Gedanken. Packen sie alle in eine Schachtel und entsorgen diese.

Viele Menschen, egal welchen Glaubens sie sind, finden immer Ruhe in Gott. Der Herr wandelt all unsere Unruhe in Ruhe um.

Wenn Sie kein gläubiger Mensch sind, so findet sich vielleicht ein Freund oder eine Freundin, mit der Sie sich ausstauschen können. Viele Menschen haben einen besten Freund „einen Seelenverwandten“ mit ihm/ihr kann man die Seele baumeln lassen. Für manchen reicht schon eine kurze Pause oder ein Stück Schokolade kann auch Balsam für die Seele sein.

Wichtig ist es nur, dass Sie sich von Zeit zu Zeit genügend Freiraum nehmen, um zur Ruhe zu kommen.

 

Feb. 2015 © Pastor Peter Stanic

viaHerzensruhe oder einmal die Seele baumenln lassen – Das Journal.

Die Liebe ist…

Rose

 

Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig, sie neidet nicht, die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf, sie benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit; sondern sie freut sich mit der Wahrheit, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.

(1. Korinther 13,4-7)

Gott, der HERR

Alle_Heiligen

Gott, der HERR, hat meine Zunge in seinen Dienst genommen, er zeigt mir immer neu, was ich sagen soll, um die Müden zu ermutigen. Jeden Morgen lässt er mich aufwachen mit dem Verlangen, ihn zu hören. Begierig horche ich auf das, was er mir zu sagen hat.

Jesaja 50,4