Wunderwelt …

Gedanken-Reich

Holunderblüten

Filigrane Schönheit(en)

Bei unserem heutigen Vormittagsspaziergang, war ich wieder vollends angetan von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur. Im Speziellen waren es unter anderem die Holunderblüten, die wiederum meine Aufmerksam gewonnen hatten. Als ich diese begutachtete, zart berührte, ihren Duft, ihre Zerbrechlichkeit und die vielen Wunder rundherum in mir aufnahm, in mir wirken ließ, fiel mir eines dieser kleinen Kunstwerke besonders ins Auge. Eine Holunderblüte, etwas so groß wie eine Handfläche. Sie war direkt in der Mitte geteilt. Die eine Hälfte davon trug noch liebreizende goldgelbe Blüten, die andere Hälfte hatte die Blütenblättchen schon hinter sich gelassen und trug schon winzig kleine Holunderbeeren. Hier tut sich wahrhaftig eine Wunderwelt auf. Danke, danke, danke schön. Weil ich so üppig daran teilhaben darf.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
15.o6.2o15

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Wunderwelt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s