Mach mal

literaturfrey

Die nächste Veröffentlichung befindet sich auf der Zielgeraden und für die „Heimkehr“ gibt es Neuigkeiten.
Das bedeutet für mich, dass ich davon (überwiegend) berichten und erzählen mag und neue Arbeiten, Fotos, Musikclips hinten anstehen.
Es beginnt also das ungeliebte, aber unumgängliche Marketing-Ding.
Dafür gibt es Netzwerke, die perfekt dafür geschaffen sind, zum Beispiel twitter, und andere die ich (eher) unpassend finde, zum Beispiel wordpress..

Wenn ich über die Covergestaltung berichte, auf Wettbewerbe und Kaufmöglichkeiten hinweise, widerspricht dies nicht meiner Intention dieses Blogs:
Von allem zu berichten was zum Autorendasein dazu gehört. Aber es soll nicht lästig werden! Meine Absicht ist Vollständigkeit.

Deshalb heute ein Voting in eigener Sache, im Sinn der Qualitätskontrolle 😉
Dabei ist Schweigen = Zustimmung so weiter zu machen…

Eine Mehrfachwahl ist möglich.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s