Zitat: Die Reise von Johann Wolfgang von Goethe – Das Journal

Zitat: Die Reise von Johann Wolfgang von Goethe

 

Johann Wolfgang von Goethe,  Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828

Johann Wolfgang von Goethe,

Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828

 

Die Reise gleicht einem Spiel;

es ist immer Gewinn und Verlust dabei,

und meist von der unerwarteten Seite;

man empfängt mehr oder weniger, als man hofft.

Für Naturen wie die meine ist eine Reise unschätzbar:

sie belebt, berichtigt, belehrt und bildet.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

viaZitat: Die Reise von Johann Wolfgang von Goethe – Das Journal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s