In Indien werden Flüsse als Göttinnen verehrt.

Yamuna

Indien: Yamuna (Gottheit)

Aber sie sind hoffnungslos verdreckt.Yamuna fließt verdreckt durch Neu-Delhi, die Göttin Yamuna wird auch als „toter Fluss“ betrachtet. Yamuna ist die wichtigste Trinkwasserquelle der Hauptstadt. Nach langer Zeit entwickelte sich unter der Bevölkerung ein Problembewusstsein und mehrere Initiativen arbeiten für die Reinigung und den Schutz des Flusses.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “In Indien werden Flüsse als Göttinnen verehrt.

  1. … es ist dringend notwendig mehr Umweltbewusstsein zu entwickeln und
    sich dessen bewusst zu sein, wie wichtig Mutter Erde für uns zum überleben ist.
    Die Erde braucht die Menschen nicht, aber die Menschen die Erde!!!
    Segen, Weisheit, ER-kennen uns allen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s